19.12.2019

Sächsische Vertreter als Sieger und Zweitplatzierte beim Bundeswettbewerb

Die Bilanz der sächsischen Teilnehmer am Bundesleistungswettbewerb in den Elektrohandwerken im November 2019 in Oldenburg ist erfreulich. Einen ersten und zwei zweite Plätze in 7 Ausbildungsberufen errangen die drei sächsischen Vertreter. Die zwei Thüringer Teilnehmer schlugen sich ebenso achtbar.

Dominik Hager
Dominik Hager (Foto: Jessica Franke)
Johannes Töpler
Johannes Töpler (Foto: Jessica Franke)
Jonas Lein
Jonas Lein (Foto: Jessica Franke)

Dominik Hager aus Aue - beschäftigt bei emb Service GmbH Chemnitz wurde Bundessieger im Ausbildungsberuf Elektroniker/in für Maschinen und Antriebstechnik. Hervorragende zweite Plätze belegten der Landessieger im Ausbildungsberuf Elektroniker/in FR Energie- und Genbäudetechnik Johannes Töpler aus Görlitz und Jonas Lein aus Breitenbrunn bei den Elektroniker/innen FR Informations- und Telekommunikationstechnik. Herzlichen Glückwunsch an die Wettbewerbateilnehmer und die Ausbildungsbetriebe.

Mediathek

Mehr anzeigen

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: post(at)elektro-sachsen-thueringen.de oder rufen Sie uns an: 0351/8506400